2021
März Yonex All England 2021
Februar Team European Championships
2020
November Saarlorlux Open
Oktober Denmark Open
Oktober Denmark Open

Franziska Volkmann

Profisportlerin

Sportlicher Werdegang

2018-Jetzt

1.BC Saarbrücken Bischmisheim

2018 verpflichtete mich der Spitzenverein 1.BC Saarbrücken Bischmisheim für die 2.Bundesliga Süd und die 1.Bundesliga.

seit 2018

Bundesstützpunkt Saarbrücken Doppel Mixed

Nachdem ich mir eine Pause vom Leistungssport genommen habe, habe ich vom Deutschen Badminton Verband erneut die Möglichkeit bekommen am Bundesstützpunkt in Saarbrücken trainieren zu können und Teil der Nationalmannschaft zu sein.

2013 - 2018

SV Fun-Ball Dortelweil

Pünktlich zum Wechsel an den Bundesstützpunkt hat mich der SV Fun-Ball Dortelweil verpflichtet in der 1.Bundesliga zu spielen.

2013 - 2017

Bundesstützpunkt Mülheim an der Ruhr

Die Damennationalmannschaft ruft!

Nach meinem Abitur an der Sportschule Alter Teichweg und der Zeit in der Jugendnationalmannschaft habe ich die Chance genutzt nach Mülheim an der Ruhr zu ziehen um mit der Damennationalmannschaft im Damendoppel und Mixed zu trainieren.

2008-2013

Hamburg Horner TV

Mit dem Wechsel an die Sportschule in Hamburg wechselte ich auch den Verein. Angefangen in Jugendmannschaften über die Landesliga bis in die 2.Bundesliga Nord. 

2009 - 2013

Sportinternat Hamburg

Ein Jahr pendeln von meiner Heimatstadt Mölln nach Hamburg war vorbei, nachdem ich mich mit 14 Jahren dazu entschieden habe ins Sportinternat zu ziehen, um den Leistungssport und die Ausbildung gut miteinander kombinieren zu können. Mit dem Wechsel an das Sportinternat folgte auch die Nominierung für die Jugendnationalmannschaft. Ich habe viele Erfahrungen in der Zeit mit der Jugendnationalmannschaft gesammelt. Viele Länderspiele absolviert, bei Jugendweltmeisterschaften gespielt und das Ende meiner Jugendzeit mit zwei Bronzemedaillen bei der Jugendeuropameisterschaft gekrönt.

2002 - 2008

Möllner SV

Angefangen habe ich beim Möllner SV und habe ziemlich schnell gefallen am Badminton gefunden. 
Über die Jahre war ich zudem noch Mitglied beim SV Müssen und dem TSV Schwarzenbek, um mehr Training bei verschiedenen Trainern zu bekommen.

Duale Karriere

2018

Praktikum beim sR (saarländischer Rundfunk)

2013 - 2018

2-Fach Bachelor Linguistik & Medienwissenschaft an der Ruhruniversität Bochum

An der Ruhruniversität Bochum habe ich die Möglichkeit bekommen mein Studium und den Leistungssport so gut wie möglich zu verbinden und konnte erfolgreich meinen Bachelor of Arts in Linguistik & Medienwissenschaften abschließen.

2008 - 2013

ATW Hamburg

An der Ruhruniversität Bochum habe ich die Möglichkeit bekommen mein Studium und den Leistungssport so gut wie möglich zu verbinden und konnte erfolgreich meinen Bachelor of Arts in Linguistik & Medienwissenschaften abschließen.

2004 - 2007

Marion-Dönhoff-Gymnasium Mölln

An der Ruhruniversität Bochum habe ich die Möglichkeit bekommen mein Studium und den Leistungssport so gut wie möglich zu verbinden und konnte erfolgreich meinen Bachelor of Arts in Linguistik & Medienwissenschaften abschließen.

2000 - 2004

Grundschule Tanneck

An der Ruhruniversität Bochum habe ich die Möglichkeit bekommen mein Studium und den Leistungssport so gut wie möglich zu verbinden und konnte erfolgreich meinen Bachelor of Arts in Linguistik & Medienwissenschaften abschließen.

Ein paar Daten

2018 verpflichtete mich der Spitzenverein 1.BC Saarbrücken Bischmisheim für die 2.Bundesliga Süd und die 1.Bundesliga.

Über mich

Durch einen Zufall bin ich zum Badminton gekommen. Schnell habe ich gemerkt, dass es mir viel Spaß macht und mich hat der Ehrgeiz gepackt. 
Nachdem klar war, dass der Stützpunkt von Mülheim an der Ruhr nach Saarbrücken wechselt, habe ich mir eine Pause vom Sport genommen, um mein Studium zu beenden, damit die Jahre zuvor nicht umsonst waren. Nun bin ich am Bundesstützpunkt in Saarbrücken. Motivierter als je zuvor meine Ziele zu erreichen. 
Um diese zu erreichen bin ich auf Unterstützung angewiesen. Wenn Sie mich dabei unterstützen wollen, können Sie mich gerne kontaktieren.

Olympische Spiele

Medaille Welt- & Europameisterschaften

Deutsche Meisterschaft

Patrick Scheiel

Profisportler

Sportlicher Werdegang

2018 - Jetzt

1.BC Saarbrücken-Bischmisheim

Nach einem Jahr am Stützpunkt in Saarbrücken verpflichtete mich der langjährige Spitzenverein, 1.BC Saarbrücken-Bischmisheim für die 2. Bundesliga Süd und die 1. Bundesliga.

seit 2017

Bundesstützpunkt Saarbrücken Doppel & Mixed

Obwohl meine Zeit in Mülheim nach einem Jahr zu Ende war, ermöglichte es mir der DBV meine Disziplin von Einzel auf Doppel und Mixed zu wechseln. Dadurch folgte der Umzug an den Bundesstützpunkt Saarbrücken im Sommer 2017.

2016 - 2018

1.BC Beuel

Mit meinem Umzug nach Mülheim wollte ich für einen Verein in der Nähe meines Wohnortes spielen. Der BC Beuel war der ideale Verein um mich zusammen mit einigen anderen ambitionierten Nachwuchsspielern zu entwickeln. Gemeinsam haben wir den Aufstieg in die 2. Liga Nord geschafft und im Jahr darauf auch den Klassenerhalt.

2016 - 2017

Bundesstützpunkt Mülheim a. d. Ruhr

Unmittelbar nach der bestandenen Abiturprüfung bin ich ohne Abiturfeier und co nach Mülheim an der Ruhr gezogen und habe als Sparringspartner für die Dameneinzelspielerinnen des DBV am Stützpunkt trainieren können. In dieser Zeit haben mich und meine Entwicklung vor allem Alexander Roovers und Erik Meijs geprägt, denen ich sehr vieles verdanke.

2015 - 2016

TSV Neubiberg-Ottobrunn

Um den nächsten Schritt in meiner Entwicklung gehen zu können, habe ich ein Jahr in der Regionalliga Süd mit einer witzigen Truppe gespielt.

2011 - 2015

PTSV Rosenheim

Nachdem ich im Folgejahr nicht mehr  für das TTD nominiert wurde, entschied ich mich für einen Wechsel nach Rosenheim zu meinem neuen Coach Manfred Ernst. Er hat meine Badmintonausbildung und Einstellung zum Sport maßgeblich geprägt. Daran waren zur selben Zeit auch Oliver Roth und Sebastian Buijze beteiligt, die sich auch insbesondere um mich gekümmert haben, nachdem „Mani“ als Nationaltrainer nach Österreich gewechselt war. Insgesamt haben sie alle zusammen mir diesen Weg überhaupt erst ermöglicht, wofür ich sehr sehr dankbar bin!

2009 - 2011

TSV Neuhausen Nymphenburg

Beim TSV konnte ich den nächsten Schritt machen und 3 mal in der Woche trainieren. Dadurch schaffte ich erstmal den Sprung ins sogenannte TTD U13(Talentteam Deutschland).

2004 - 2009

Spvgg Erdweg

In diesem kleinen Verein habe ich angefangen ins Badmintontraining zu gehen. Die ersten Schläge habe ich aber schon ein paar Jahre früher mit meinen Eltern gemacht, die auch leidenschaftlich Badminton gespielt haben.

Duale Karriere

2017 - Jetzt

Universität des Saarlandes

Derzeit belege ich den Studiengang Wirtschaftsinformatik und strebe meinen Bachelor of Science an.

2016 - 2017

Universität Duisburg Essen

Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft habe ich hier für ein Semester studiert. Mit meinem Wechsel an den Bundesstützpunkt Saarbrücken, hat sich sowohl mein Studienfach als auch mein Studienort geändert.

seit 2016

Websitendesign & -pflege Teltec GmbH

Vom Entwurf bis hin zur Umsetzung kümmere ich mich seit einigen Jahren um den Webauftritt der Firma Teltec. Diese ermöglicht mir neben meinem Sport, Berufserfahrung zu sammeln und Wissen aus meinen Universitätskursen anzuwenden.

2012 - 2016

Josef-Effner Gymnasium Dachau

Hier habe ich die Jahrgangsstufen 9 bis 12 absolviert und mein Abitur abgeschlossen.

2008 - 2012

Gymnasium Markt Indersdorf

Mein erstes Gymnasium habe ich von der 5. bis zu 8. Jahrgangsstufe besucht. Aus organisatorischen Gründen bin ich nach der 8. Klasse nach Dachau an die Schule gewechselt um schneller ins Training nach Rosenheim kommen zu können.

2004 - 2008

Grundschule Schwabhausen

Ein paar Zahlen

Trainingsstunden pro Woche
25
Motivation
100%

Über mich

Mein Weg in die Nationalmannschaft war sehr langwierig und voller Stolpersteine. Umso stolzer bin ich darauf, dieses kleine Etappenziel endlich erreicht zu haben. Nun richte ich alles auf meine nächsten Ziele aus und freue mich auf die Herausforderung die auf mich wartet. Solange ich diese Ziele jage, bin ich auf die Hilfe von Unterstützern und Sponsoren angewiesen. Wenn Sie mich und meinen Weg unterstützen wollen dann kontaktieren Sie mich gerne. Ich bin über jede Hilfe froh und freue mich von Ihnen zu hören!

Olympische Spiele

Medaillen bei Welt- & Europameisterschaften

Deutsche Meisterschaft